ThomasLloyd Group ( ↓ )

Ebene3: Finanzanlagen – Vermögensanlagen und alternative Investmentfonds der ThomasLloyd Group
Beteiligung an einem aktiv gemanagten und breit diversifizierten Infrastrukturportfolio

1. Die ThomasLloyd Group auf einen Blick (Phase 3)

  • Gründung: 2003
  • Nachhaltigkeit Unternehmen: Unterzeichner der PRI-Initiative der Vereinten Nationen (seit 07.12.16)
  • Nachhaltigkeit Produkte: Dunkelgrüne Finanzanlagen nach Artikel 9 der EU-Offenlegungs-Verordnung (Klimaschutz-Fonds)
  • Investoren: mehr als 30.000
  • Eingeworbenes Kapital: rund 670 Millionen Euro (Infrastrukturfonds) sowie rund 70 Millionen Euro (Infrastrukturanleihen)
  • Verwaltete Vermögenswerte: 2,4 Mrd. Euro
  • Platzierte Finanzanlagen für private Investoren: CTI 1D SP (früher: FestZins6), CTI 1D (früher: FestZins12), CTI 2D (früher: FestZins24), CTI 20, CTI VarioD, CTI 5D (früher: CTI 8), CTI 9D (früher: CTI 15) und CTI Fund SICAV (früher: CTI 6A und CTI 6D)
  • platzierte Finanzanlagen für (semi-)professionelle Investoren: Direktbeteiligung 04/2014 – 04/2018, Impact+ by ThomasLloyd Digitale Vermögensverwaltung (früher: ThomasLloyd FCM Vermögensverwaltung)
  • platzierte Finanzanlagen für institutionelle Investoren: ThomasLloyd Energy Impact Trust (TLEI)
  • Internet: https://www.thomas-lloyd.com/de

Eigendarstellung des Unternehmens:

ThomasLloyd ist ein global agierendes Investment- und Beratungsunternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, durch die zielgerichtete Finanzierung, Bau und Betrieb ausschließlich nachhaltiger Projekte im Infrastruktur-, Agrar- und Immobiliensektor den erforderlichen gesellschaftlichen und ökologischen Wandel voranzutreiben. Das Leistungsangebot umfasst Produkte und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette dieser Sektoren. Es beinhaltet neben der Strukturierung, Platzierung und dem Management von wirkungsorientierten Anlagelösungen, die Beratung und Finanzierung von Projekten und Unternehmen sowie digitale Finanzdienstleistungen u.a. in den Bereichen Anlagevermittlung, Anlageberatung und Vermögensverwaltung. Gegründet 2003, zählt ThomasLloyd heute zu den weltweit führenden Impact Investoren und Klimafinanzierern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich verwaltet mit seinen über 250 Mitarbeitern an 17 Standorten in Nordamerika, Europa und Asien aktuell Vermögenswerte von über 3,7 Milliarden Euro für mehr als 60.000 private Anleger und institutionelle Investoren.

2. Status: In Einwerbung

Die F+R Finanz- und Ruhestandsplanung GmbH empfiehlt seit Anfang 2021 keine weiteren Beteiligungsangebote mehr und hat die Vermittlungstätigkeit für Finanzanlagen aus dem Hause ThomasLloyd vorübergehend eingestellt.

Aufgrund äußerer Umstände sehen wir sogar Anhaltspunkte dafür, dass sich der Anbieter ThomasLloyd bzw. die zur Unternehmensgruppe von ThomasLloyd gehörenden Emittenten von Finanzanlagen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden könnten und daher Ihre Ansprüche auf Zinsen, Gewinnausschüttungen und Rückzahlung, die sich aus Ihren jeweiligen bei ThomasLloyd abgeschlossenen Verträgen ergeben, gefährdet sein könnten. Wir können hierauf nur aus Indizien schließen und keine sicheren Aussagen treffen. Diese Indizien sind:

  • Vorgesehene Ausschüttungen aus Unternehmensbeteiligungen (CTI 5D, CTI 9D, CTI VarioD) werden nicht geleistet, sondern immer wieder verschoben.
  • Kündbare Festzinsanlagen (CTI 1D SP, CTI 1D, CTI 2D) werden nicht zurückgezahlt und keine Zinsen mehr ausgezahlt.
  • Bei Sparplänen (CTI VarioD) werden die Sparraten teils weit vor Fälligkeit von den Kundenkonten abgebucht.
  • Im Rahmen der angebotenen Vermögensverwaltung (impact+ by ThomasLloyd) sind vertraglich vereinbarte regelmäßige Entnahmen nicht mehr möglich.

3. Status: Nicht mehr prospektkonform in der Betriebsphase

  • ThomasLloyd – CTI Fund SICAV —————————————————————————————————— Betriebsphase: 31.03.21 – 31.12.24
    Investitionsangebot: Beteiligung an einem aktiv gemanagten und breit diversifizierten Infrastrukturportfolio
    Produktklasse: Alternativer Investmentfonds
    Kategorie: New Energy – Infrastruktur
    Mindestbeteiligung: ab Euro 10.000,- (zzgl. 5,00 % Agio)
    Anteilsklasse: Einmalanlage Typ D (ausschüttend)
    Geplante Laufzeit: 5 Jahre bis 31.12.24
    Geplante laufende Auszahlung: 9,00% p.a.
    Geplanter Bruttovermögenszuwachs: 4,00% p.a.
    Geplante Auszahlungen: vierteljährlich
    Geplanter Gesamtmittelrückfluss: 119,38% (einschließlich der Einlage Performance Szenario 3)
    Einkunftsart: § 20 EStG Einkünfte aus Kapitalvermögen
    DEXTRO-Rating: Stabilitätsanalyse “ohne Rating” – Risikoklasse MiFID: nicht klassifiziert
    Ende der Zeichnungsfrist: 31.03.21
    Wichtige Hinweise: Diese Kurzinformation ist unverbindlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die ausführliche Darstellung der Finanzanlage inklusive aller Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt sowie den wesentlichen Anlegerinformationen (wAI) einschließlich etwaiger Nachträge.

    BasisinformationenfactsheetVerkaufsprospektWesentliche Anlegerinformationen (wAI)

  • ThomasLloyd – CTI 9D (Verlängerungsoption) ————————————————————————————- Betriebsphase: 01.01.20 – 31.12.28
    Investitionsangebot: Zugang zum Wachstumsmarkt Infrastruktur Asien
    Produktklasse: Vermögensanlage
    Kategorie: New Energy – Infrastruktur
    Mindestbeteiligung: ab Euro 10.000,00 (zzgl. 5,00% Agio)
    bis 24.01.16 CTI 15: ab Euro 10.000,00 (zzgl. 5,00 % Agio)
    Anteilsklasse: Einmalanlage
    Geplante Laufzeit: 9 Jahre bis 31.12.28 (Verlängerungsoption)
    Geplante laufende Auszahlung: 11,04% p.a.
    Geplanter Bruttovermögenszuwachs: k.A.
    Geplante Auszahlungen: monatlich ab Folgemonat
    Geplanter Gesamtmittelrückfluss: k.A.
    Einkunftsart: § 20 EStG Einkünfte aus Kapitalvermögen
    DEXTRO-Rating: Stabilitätsanalyse “AA-” – Risikoklasse MiFID: 4 (Initial Rating vom 24.10.16)
    Ende der Zeichnungsfrist: 31.12.19
    Wichtige Hinweise: Diese Kurzinformation ist unverbindlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die ausführliche Darstellung der Finanzanlage inklusive aller Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIb) einschließlich etwaiger Nachträge.

    BasisinformationenfactsheetVerkaufsprospekt inkl. Nachtrag 1+2Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIb)

  • ThomasLloyd – CTI 5D (Verlängerungsoption) ————————————————————————————- Betriebsphase: 01.01.20 – 31.12.24
    Investitionsangebot: Zugang zum Wachstumsmarkt Infrastruktur Asien
    Produktklasse: Vermögensanlage
    Kategorie: New Energy – Infrastruktur
    Mindestbeteiligung: ab Euro 5.000,00 (zzgl. 5,00% Agio)
    bis 24.01.16 CTI 8: ab Euro 10.000,00 (zzgl. 5,00 % Agio)
    Anteilsklasse: Einmalanlage
    Geplante Laufzeit: 5 Jahre bis 31.12.24 (Verlängerungsoption)
    Geplante laufende Auszahlung: 7,20% p.a.
    Geplanter Bruttovermögenszuwachs: k.A.
    Geplante Auszahlungen: monatlich ab Folgemonat
    Geplanter Gesamtmittelrückfluss: k.A.
    Einkunftsart: § 20 EStG Einkünfte aus Kapitalvermögen
    DEXTRO-Rating: Stabilitätsanalyse “AA-” – Risikoklasse MiFID: 4 (Initial Rating vom 24.10.16)
    Ende der Zeichnungsfrist: 31.12.19
    Wichtige Hinweise: Diese Kurzinformation ist unverbindlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die ausführliche Darstellung der Finanzanlage inklusive aller Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIb) einschließlich etwaiger Nachträge.

    BasisinformationenfactsheetVerkaufsprospekt inkl. Nachtrag 1+2Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIb)

  • ThomasLloyd – CTI VarioD (Verlängerungsoption) ——————————————————————————– Betriebsphase: 01.01.20 – 31.12.49
    Investitionsangebot: Zugang zum Wachstumsmarkt Infrastruktur Asien
    Produktklasse: Vermögensanlage
    Kategorie: New Energy – Infrastruktur
    Mindestbeteiligung: ab Euro 12.000,00 (zzgl. 7,50% Agio)
    bis 24.01.16 CTI Vario: ab Euro 3.600,00 (zzgl. 7,50 % Agio)
    Anteilsklasse: Sparplan (ab mtl. Euro 100,00)
    Geplante Laufzeit: 10 – 30 Jahre bis 31.12.49 (Verlängerungsoption)
    Geplante laufende Auszahlung: 18,00% p.a.
    Geplanter Bruttovermögenszuwachs: k.A.
    Geplante Auszahlungen: quartalsweise ab Folgequartal
    Geplanter Gesamtmittelrückfluss: k.A.
    Einkunftsart: § 20 EStG Einkünfte aus Kapitalvermögen
    DEXTRO-Rating: Stabilitätsanalyse “AA-” – Risikoklasse MiFID: 4 (Initial Rating vom 24.10.16)
    Ende der Zeichnungsfrist: 31.12.19
    Wichtige Hinweise: Diese Kurzinformation ist unverbindlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die ausführliche Darstellung der Finanzanlage inklusive aller Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt einschließlich etwaiger Nachträge.

    BasisinformationenfactsheetVerkaufsprospekt inkl. Nachtrag 1-3

  • ThomasLloyd – CTI 2D (Verlängerungsoption) ————————————————————————————- Betriebsphase: 01.01.19 – 31.12.20
    Investitionsangebot: Zugang zum Wachstumsmarkt Infrastruktur Asien
    Produktklasse: Vermögensanlage
    Kategorie: New Energy – Infrastruktur
    Mindestbeteiligung: ab Euro 5.000,00 (zzgl. 0,00% Agio)
    bis 28.02.16 FestZins 24: ab Euro 2.500,00 (zzgl. 0,00 % Agio)
    Anteilsklasse: Einmalanlage
    Geplante Laufzeit: 24 Monate bis 31.12.20 (Verlängerungsoption)
    Geplante laufende Auszahlung: 4,85% p.a.
    Geplanter Bruttovermögenszuwachs: 4,85% p.a.
    Geplante Auszahlungen: monatlich ab Folgemonat
    Geplanter Gesamtmittelrückfluss: 109,70% (einschließlich der Einlage)
    Einkunftsart: § 20 EStG Einkünfte aus Kapitalvermögen
    DEXTRO-Rating: Stabilitätsanalyse “ohne Rating” – Risikoklasse MiFID: nicht klassifiziert
    Ende der Zeichnungsfrist: 31.12.18
    Wichtige Hinweise: Diese Kurzinformation ist unverbindlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die ausführliche Darstellung der Finanzanlage inklusive aller Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt einschließlich etwaiger Nachträge.

    BasisinformationenfactsheetVerkaufsprospekt

  • ThomasLloyd – CTI 1D (Verlängerungsoption) ————————————————————————————- Betriebsphase: 01.01.19 – 31.12.19
    Investitionsangebot: Zugang zum Wachstumsmarkt Infrastruktur Asien
    Produktklasse: Vermögensanlage
    Kategorie: New Energy – Infrastruktur
    Mindestbeteiligung: ab Euro 10.000,00 (zzgl. 0,00% Agio)
    bis 28.02.16 FestZins 12: ab Euro 2.500,00 (zzgl. 0,00 % Agio)
    Anteilsklasse: Einmalanlage
    Geplante Laufzeit: 12 Monate bis 31.12.19 (Verlängerungsoption)
    Geplante laufende Auszahlung: 4,15% p.a.
    Geplanter Bruttovermögenszuwachs: 4,15% p.a.
    Geplante Auszahlungen: monatlich ab Folgemonat
    Geplanter Gesamtmittelrückfluss: 104,15% (einschließlich der Einlage)
    Einkunftsart: § 20 EStG Einkünfte aus Kapitalvermögen
    DEXTRO-Rating: Stabilitätsanalyse “ohne Rating” – Risikoklasse MiFID: nicht klassifiziert
    Ende der Zeichnungsfrist: 31.12.18
    Wichtige Hinweise: Diese Kurzinformation ist unverbindlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die ausführliche Darstellung der Finanzanlage inklusive aller Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt einschließlich etwaiger Nachträge.

    BasisinformationenfactsheetVerkaufsprospekt

  • ThomasLloyd – CTI 1D SP (Verlängerungsoption) ——————————————————————————– Betriebsphase: 01.01.19 – 30.06.19
    Investitionsangebot: Zugang zum Wachstumsmarkt Infrastruktur Asien
    Produktklasse: Vermögensanlage
    Kategorie: New Energy – Infrastruktur
    Mindestbeteiligung: ab Euro 1.000.000,00 (zzgl. 0,00% Agio)
    bis 28.02.16 FestZins 6: ab Euro 5.000,00 (zzgl. 0,00 % Agio)
    Anteilsklasse: Einmalanlage
    Geplante Laufzeit: 6 Monate bis 30.06.19 (Verlängerungsoption)
    Geplante laufende Auszahlung: 3,75% p.a.
    Geplanter Bruttovermögenszuwachs: 3,75% p.a.
    Geplante Auszahlungen: monatlich ab Folgemonat
    Geplanter Gesamtmittelrückfluss: 101,87% (einschließlich der Einlage)
    Einkunftsart: § 20 EStG Einkünfte aus Kapitalvermögen
    DEXTRO-Rating: Stabilitätsanalyse “ohne Rating” – Risikoklasse MiFID: nicht klassifiziert
    Ende der Zeichnungsfrist: 31.12.18
    Wichtige Hinweise: Diese Kurzinformation ist unverbindlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die ausführliche Darstellung der Finanzanlage inklusive aller Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt einschließlich etwaiger Nachträge.

    BasisinformationenfactsheetVerkaufsprospekt

  • ThomasLloyd – CTI Fund SICAV

Die Ausschüttungen des Infrastrukturfonds CTI Fund SICAV erfolgten seit Auflage bis zum zweiten Quartal 2021 pünktlich und in voller Höhe. Die Ausschüttung für das dritte Quartal 2021 erfolgte zeitversetzt und in voller Höhe. Ab dem vierten Quartal 2021 erfolgten keine Ausschüttungen mehr.

  • ThomasLloyd – CTI Vario D, CTI 5D und CTI 9D

Die Ausschüttungen des Infrastrukturfonds CTI VarioD erfolgten seit Auflage bis zum ersten Quartal 2020 pünktlich und in voller Höhe. Die Ausschüttung für das zweite Quartal 2020 erfolgte zeitversetzt und in voller Höhe. Ab dem dritten Quartal 2020 erfolgten keine Ausschüttungen mehr.

Die Ausschüttungen der Infrastrukturfonds CTI 5D und CTI 9D erfolgten seit Auflage bis zum ersten Halbjahr 2020 pünktlich und in voller Höhe. Bis zum Oktober 2020 erfolgten die Ausschüttungen zeitversetzt und in voller Höhe. Ab dem November 2020 erfolgten keine Ausschüttungen mehr.

Laut Anlegerinformation vom 03.03.21 ist die Wiederaufnahme der gewohnten Ausschüttungspolitik in Sichtweite: “Basierend auf dem aktuellen Kenntnisstand, geht die Geschäftsführung davon aus, dass für die Infrastrukturfonds CTI VarioD, CTI 5D und CTI 9D unter günstigen Bedingungen bereits ab dem zweiten Halbjahr 2021 bzw. bei einer weniger günstigen Entwicklung des Marktumfelds ab dem ersten Halbjahr 2022 Sonderausschüttungen an Anleger denkbar sind und die fondsspezifisch teilweise zeitlich verschobenen Ausschüttungen aus 2020 ff. sukzessive ausgezahlt werden. Bei einer früheren Marktnormalisierung könnte bereits im Laufe des Jahres 2022, bei einer späteren Erholung gegebenenfalls erst im Jahr 2023, eine Rückkehr zu einem regelmäßigen Ausschüttungsturnus erfolgen.”

Laut Anlegerinformation vom 16.07.21 verkündet die Geschäftsführung vorsichtigen Optimismus für Sonderausschüttungen im vierten Quartal 2021: “Bei der Bewertung der geschilderten Gesamtumstände sind wir bei aller angebrachten Vorsicht und nach wie vor vorhandenen Unwägbarkeiten optimistisch, bereits im vierten Quartal – also in dem zeitlichen Rahmen, den wir Ihnen bereits im März dieses Jahres avisiert und im Mai bestätigt hatten – eine erste Sonderausschüttung leisten zu können.”

Laut Anlegerinformation vom 26.10.21 “verfestigt sich – unter der Prämisse, dass sich die Pandemielage nicht wieder nachhaltig eintrübt – die bereits im vergangenen März von uns avisierte Tendenz, dass noch im vierten Quartal dieses Jahres eine erste Sonderausschüttung an unsere Investoren geleistet werden kann. Diese könnte der Auftakt zu weiteren Sonderausschüttungen und einer Wiederaufnahme des regulären Ausschüttungsturnus im Jahr 2022 sein.”

Laut Anlegerinformation vom 23.12.21 “ist (es) uns eine große Freude, Ihnen – wie in unseren vorangegangenen Anlegerinformationen avisiert – noch kurz vor dem Weihnachtsfest eine erste Sonderausschüttung ankündigen zu können. Die Zahlung wird in der kommenden Woche angewiesen, so dass sie voraussichtlich noch in diesem Jahr auf Ihrem Konto gutgeschrieben werden wird.”

Laut Anlegerinformation vom 24.02.22 “(werden) diese Transaktionen (..) es nach derzeitigem Planungsstand bei unverändert positiver Marktentwicklung ermöglichen, noch im dritten und vierten Quartal 2022 alle bislang verschobenen Ausschüttungen vollständig nachzuholen sowie voraussichtlich im ersten Quartal 2023 den regelmäßigen Ausschüttungsturnus wieder aufzunehmen.”

Laut Anlegerinformation vom 01.06.22 “(hat) die Ausschüttungsprognose aus heutiger Sicht weiterhin Bestand (…). So wird es uns bei unverändert positiver Marktentwicklung möglich sein, noch im Laufe des dritten bzw. vierten Quartals 2022 alle bislang verschobenen Ausschüttungen vollständig nachzuholen sowie voraussichtlich im 1. Quartal 2023 den regelmäßigen Ausschüttungsturnus wieder aufzunehmen.”

Laut Anlegerinformation vom 15.12.22 “(wird die verbindliche) Wiederaufnahme der regelmäßigen Ausschüttungen ab 2023 sowie (die verbindlichen) Termine und Höhen künftiger Sonderausschüttungen (bekanntgegeben).”

Laut Anlegerinformation vom 26.04.23 “(wird es zu einer) geringfügige(n) Verzögerung bei den Sonderausschüttungen und der Wiederaufnahme der regelmäßigen Ausschüttungen (kommen).”

Laut Anlegerinformation vom 30.06.23 “gehen (wir) davon aus, dass die aktuelle Verzögerung keine Auswirkungen auf die in der Anlegerinformation vom Dezember 2022 genannten Sonderausschüttungstermine des zweiten Halbjahres 2023 haben wird. Die Rückkehr zu regelmäßigen Ausschüttungen ist nunmehr für das 3.Quartal und somit im Oktober geplant.”

Laut Anlegerinformation vom 28.07.23 ist (ThomasLloyd) “zuversichtlich, den bereits im Dezember 2022 skizzierten Ausschüttungsfahrplan für das zweite Halbjahr analog der letzten Anlegerinformation weiterhin einhalten zu können.”

Laut Anlegerinformation vom 20.09.23 “(hält ThomasLloyd) aufgrund der nunmehr in einem absehbaren Zeitraum zu erwartenden, auszahlungsfähigen Liquiditätszuflüsse am Gesamtjahresziel 2023 für die Höhe der Ausschüttungen fest”.

Laut Anlegerinformation vom 16.10.23 “(sieht ThomasLloyd) kleine, aber essentielle Fortschritte bei Portfolioverkauf und Refinanzierungen / Bestätigung des Ausschüttungsziels”.

Nach der neuesten Anlegerinformation vom 30.11.23 “(wurde die) zweite Refinanzierungs-Transaktion auf Projektebene abgeschlossen. Sobald (…) die dritte Projektrefinanzierung abgeschlossen sein wird und damit der weitere zeitliche Ablauf feststeht, informieren wir (ThomasLloyd) Sie unaufgefordert mit einem aktualisierten, verlässlichen Ausschüttungsfahrplan.”.

“In jedem Fall werden wir (ThomasLloyd) Sie zum 31.01.2024 wieder über den aktuellen Sachstand informieren.”

  • Impact+ by ThomasLloyd – Anlagekonzept Wachstum ———————————————————————— Betriebsphase: 01.01.21 – 31.12.28
    Investitionsangebot: Nachhaltige Sachwert-Vermögensverwaltung – Anlagekonzept Wachstum
    Produktklasse: Sachwert-Vermögensverwaltung
    Kategorie: Infrastruktur, Landwirtschaft, Immobilien und Finanzierung – Ausland
    Mindestbeteiligung: ab Euro 20.000,- (zzgl. bis zu 5,85% Einrichtungsgebühr)
    Anteilsklasse: Einmalanlage
    Empfohlene Laufzeit: 8 Jahre bis 31.12.28
    Geplante laufende Auszahlung: bis zu 8,00% p.a. (frei wählbar nach Ablauf der Portfolioimplementierungsfrist von 60 Tagen)
    Geplante Rendite: 7,00% – 9,00% p.a.
    Geplante Auszahlungen: monatlich, quartalsweise, jährlich (frei wählbar)
    Geplanter Gesamtmittelrückfluss: k.A.
    Einkunftsart: § 20 EStG Einkünfte aus Kapitalvermögen
    DEXTRO-Rating: Stabilitätsanalyse “ohne Rating” – Risikoklasse MiFID: nicht klassifiziert
    Ende der Zeichnungsfrist: 31.12.20
    Wichtige Hinweise: Diese Kurzinformation ist unverbindlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die ausführliche Darstellung der Vermögensverwaltung inklusive aller Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte der Aufklärungsbroschüre einschließlich etwaiger Nachträge.

    BasisinformationenfactsheetKundenbroschüreAufklärungsbroschüre

  • Impact+ by ThomasLloyd – Anlagekonzept Ertrag ——————————————————————————- Betriebsphase: 01.01.21 – 31.12.25
    Investitionsangebot: Nachhaltige Sachwert-Vermögensverwaltung – Anlagekonzept Ertrag
    Produktklasse: Sachwert-Vermögensverwaltung
    Kategorie: Infrastruktur, Landwirtschaft, Immobilien und Finanzierung – Ausland
    Mindestbeteiligung: ab Euro 20.000,- (zzgl. bis zu 5,00% Einrichtungsgebühr)
    Anteilsklasse: Einmalanlage
    Empfohlene Laufzeit: 5 Jahre bis 31.12.25
    Geplante laufende Auszahlung: bis zu 5,00% p.a. (frei wählbar nach Ablauf der Portfolioimplementierungsfrist von 60 Tagen)
    geplante Rendite: 4,00% – 6,50% p.a.
    Geplante Auszahlungen: monatlich, quartalsweise, jährlich (frei wählbar)
    Geplanter Gesamtmittelrückfluss: k.A.
    Einkunftsart: § 20 EStG Einkünfte aus Kapitalvermögen
    DEXTRO-Rating: Stabilitätsanalyse “ohne Rating” – Risikoklasse MiFID: nicht klassifiziert
    Ende der Zeichnungsfrist: 31.12.20
    Wichtige Hinweise: Diese Kurzinformation ist unverbindlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die ausführliche Darstellung der Vermögensverwaltung inklusive aller Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte der Aufklärungsbroschüre einschließlich etwaiger Nachträge.

    BasisinformationenfactsheetKundenbroschüreAufklärungsbroschüre

4. Status: Nicht erfolgreich abgeschlossen und zurückgezahlt

Die ThomasLloyd Infrastrukturanleihen CTI 1D SP, CTI 1D und CTI 2D sowie die nachhaltige Sachwert-Vermögensverwaltung befinden sich nicht mehr prospektkonform in der Betriebsphase. Die Auszahlungen der Infrastrukturanleihen CTI 1D SP, CTI 1D und CTI 2D erfolgten seit Auflage bis zum zweiten Quartal 2023 pünktlich und in voller Höhe. Ab dem Monat Juli 2023 erfolgten keine Auszahlungen mehr. Die Auszahlungen der nachhaltigen Sachwert-Vermögensverwaltung impact+ erfolgten seit Auflage bis zum zweiten Quartal 2023 pünktlich und in voller Höhe. Ab dem Monat Juli 2023 erfolgten keine Auszahlungen mehr.

5. ThomasLloyd Group – Infrastruktur. Unverzichtbar. Nachhaltig. Ertragreich. (05:18 min.)

6. Kontakt aufnehmen

Sie benötigen weiterführende Informationen zu folgenden Aspekten der ThomasLloyd Group?

  • Infrastrukur als Rückrat unserer täglichen Versorgung.
  • Sauberes Wasser, Verkehrswege, Energie, Kommunikation und Sozialwesen als Zukunftssicherung.
  • Intakte Infrastruktur als Schlüssel für Wohlstand und Fortschritt jeder Gesellschaft.
  • Weltweiter Wachstumsmarkt mit inflationsgeschützen Sachwerten und hoher Wertstabilität.
  • Planbare Rückflüse bei kalkulierbarem Risiko.
  • Überdurchschnittliches Wachstum der asiatischen Bevölkerung und der asiatischen Wirtschaft.
  • ThomasLloyd Infrastrukturplattform für Investoren.

Es versteht sich von selbst, dass wir für Ihre Fragen jederzeit gerne zur Verfügung stehen: